02. Februar 2019

mdr extra Interview mit Kai Emanuel: Glascampus statt Kohle


Nordsachsens Landrat Kai Emanuel begrüßt die Empfehlungen der Kohlekommission zum geplanten Kohleausstieg und setzt sich für die Errichtung und Förderung des neuen Weiterbildungsinstituts "Glascampus" in Torgau ein.

 

"Der Glascampus ist ein entscheidender Punkt zur Förderung der Glasindustrie im Landkreis und in der mitteldeutschen Region", erklärte Emanuel am 30. Januar 2019 bei MDR SACHSEN. "Hierbei handelt es sich um eine Ausbildungsstätte, die mit der TU Freiberg gemeinsam eingerichtet werden soll."

 

Torgau hat eine mehrere Jahrzehnte dauernde Tradition in der Glasindustrie. Es gibt viele Unternehmen, die in Nordsachsen angesiedelt sind. Auch für diese Unternehmen werden sich durch den Glascampus neue Möglichkeiten ergeben.

 

Link zum Beitrag MDR extra: Der Kohleausstieg und die Folgen  (Kai Emanuel ab Minute 11)

 

weitere Pressebeiträge