04. März 2019

FORUM MITTELDEUTSCHLAND: FACHKRÄFTE UND AUSBILDUNG, Präsentation Leuchtturmprojekt "Glascampus Torgau"


Heute fand das FORUM MITTELDEUTSCHLAND im Kulturhaus Böhlen statt mit den Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und Reiner Haseloff, Landräten Götz Ulrich, Henry Graichen und OBM Rayk Bergner.

 

Das Forum Mitteldeutschland hatte sich mit dem Ausstieg aus der Braunkohle und den Folgen befasst. Dabei ging es vor allem aber auch um den Strukturwandel im mitteldeutschen Revier.

 

Das Vortragsthema von Landrat Kai Emanuel befasst sich mit dem Bereich "FACHKRÄFTE UND AUSBILDUNG" und der Präsentation zum Leuchtturmprojekt "GlasCampus Torgau". 

 

„Der Glascampus Torgau steht in den Startlöchern. Die ersten Ausbildungsgänge werden diesen Herbst in den Räumlichkeiten des Berufsschulzentrums starten. Der Glascampus wird speziell auf die Bedürfnisse der für Nordsachsen bedeutsamen Glas-, Keramik- und Baustoffindustrie ausgerichtet sein. Deren Unternehmen sehen derzeit den größten Bedarf bei der Weiterbildung ihrer Belegschaften. Also fangen wir damit an und machen Fachkräfte aus der Region fit für die aktuellen Anforderungen ihrer Branche. Mit der TU Bergakademie Freiberg haben wir dafür einen starken Kooperationspartner an unserer Seite. Und perspektivisch kann sich der Glascampus zum ersten Hochschulstandort Nordsachsens entwickeln.“

 

Das Programm FORUM MITTELDEUTSCHLAND