03. September 2019

Landrat eröffnet Ausbildungsmesse in Delitzsch: 128 Farbtöne für die eigene Karriere


Ganz schön was zu bieten hat die 12. Ausbildungsmesse am Sonnabend, dem 7. September 2019, in Delitzsch. Von 9.30 bis 13.30 Uhr werben im Beruflichen Schulzentrum in der Karl-Marx-Straße 1 insgesamt 128 Aussteller aus Wirtschaft und Bildung um die Gunst des Nachwuchses aus der Region. Im Mittelpunkt stehen dabei die „grünen Berufe“ sowie die Vielfältigkeit des Maler- und Stuckateur-Handwerks. „Wir freuen uns über die vielen Angebote. Die Vielfalt an Unternehmen ist riesengroß. Hier wird jeder Jugendliche fündig“ sagt Uta Schladitz, Leiterin des Amtes für Wirtschaftsförderung in Nordsachsen.

 

Neben den Ständen der Unternehmer und Hochschulen in der Halle wird auf dem Außengelände der „Blickpunkt Grün“ gesetzt. Praxisnah oder direkt zum Probieren stellen Landwirte ihren Berufszweig vor. So ist beispielsweise eine Schäferin vor Ort, die gerade erst ihre Ausbildung beendet hat. Wer schon immer mal selbst Traktor fahren wollte, kann das auch tun. Im Simulator werden Felder quasi „digital“ beackert.

 

Zudem stellt der Farbenhersteller Brillux die Nachwuchskampagne „Deine Zukunft ist bunt“ vor und fährt mit einem spektakulären Showtruck vor. Das rund 20 Meter lange und 36 Tonnen schwere Gefährt unterstützt das Malerhandwerk bei der Nachwuchsgewinnung und präsentiert eindrucksvoll und authentisch die vielfältigen Facetten dieses Berufsfeldes. Ein Graffiti-Workshop rundet das Ganze ab.   

 

Die Messe wird vom Arbeitskreis Schule/Wirtschaft der Region Delitzsch unter Federführung der Regionalen Koordinierungsstelle Berufs- und Studienorientierung des Landkreises Nordsachsen organisiert.

 

Nähere Informationen zu Ausstellern, Programm, Anfahrt etc. sind unter www.berufsorientierung-nordsachsen.de zu finden.