21. November 2019

„Nordsachsen bewegt“ zündet die nächste Stufe: Betriebliches Mobilitätsmanagement


„Nordsachsen bewegt“ zündet die nächste Stufe: Betriebliches Mobilitätsmanagement und Stadtbus-Verkehre rücken stärker in den Fokus. Zur Präsentation sind Sie herzlich eingeladen.

 

WANN

Montag, 25. November, 15.15 Uhr

 

WO

Berufsschulzentrum Torgau

Cafeteria im Erdgeschoss

Repitzer Weg 10, 04860 Torgau

 

WER

  • Nordsachsens Landrat Kai Emanuel
  • Torgaus Oberbürgermeisterin Romina Barth
  • Experten von MDV und OVH
  • Geladene Vertreter von regionalen Unternehmen

 

WAS

Auftakt Betriebliches Mobilitätsmanagement (BMM) in Nordsachsen und Präsentation neues Stadtbus-Netz in Torgau

  • Vorstellung BMM und Stadtverkehr
  • Probefahrt mit neuer Stadtbuslinie B inklusive Erläuterungen zu Ausstattung, Angebot und Tarif
  • Individuelle Information an Thementischen
  • Imbiss und Gespräche

 

HINWEIS

Die Veranstaltung ist mit dem ÖPNV erreichbar. Folgende Verbindungen können u.a. genutzt werden:

Hinfahrt

  • S 4 um 13:58 Uhr ab Leipzig Hauptbahnhof – Ankunft Torgau um 14:48 Uhr
  • S 4 um 14:28 Uhr ab Eilenburg – Ankunft Torgau um 14:48 Uhr
  • S 9 um 13:57 Uhr ab Delitzsch Oberer Bahnhof – Umstieg in Eilenburg in S 4 – Ankunft Torgau um 14:48 Uhr
  • PlusBus 781 um 13:56 Uhr ab Oschatz, Busbahnhof - Ankunft Torgau um 14:55 Uhr

Ab Torgau, Bahnhof verkehrt um 15:00 Uhr ein Shuttlebus direkt zum Veranstaltungsort BSZ Torgau (Ankunft 15:05 Uhr)

 

Rückfahrt:

Shuttlebus um 17:25/17:55/18:25 Uhr ab BSZ Torgau direkt zum Bahnhof Torgau mit Anschluss zur S-Bahn und den Bus-Linien.

 

 Wir freuen uns auf Ihr Kommen und danken für das Interesse!