Liebe Nordsachsen, liebe Bürgerinnen und Bürger,

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am Ende des ereignisreichen und aufregenden Jahres 2018 und vor dem sicher erneut zahlreiche überraschende und hoffentlich positive Wendungen versprechenden neuen Jahres bieten die Weihnachtstage die Möglichkeit zum Luftholen, zum Innehalten und auch zum Entspannen.

Ich lege Ihnen in diesen Tagen einen Ausspruch des berühmten Philosophen der griechischen Antike Aristoteles ans Herz:

 

„Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung.“

 

Ich wünsche Ihnen und all Ihren Angehörigen ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest und für das Neue Jahr 2019 Gesundheit, Glück und Schaffenskraft.

 

Dank sage ich vor allem auch all jenen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die sich im Ehrenamt für ihre Mitmenschen engagieren und an den unterschiedlichsten Stellen wie selbstverständlich für das Gemeinwohl einsetzen.

 

Ihr Kai Emanuel

Ihr Landrat für den Landkreis Nordsachsen

  • wurde 1968 geboren und lebt seitdem in Delitzsch
  • ist verheiratet und hat zwei Söhne im Alter von 19 und 23 Jahren
  • machte von 1984 – 1987 eine Ausbildung als Elektromonteur mit Abitur im RAW Dessau
  • arbeitete von 1987 – 1992 als Elektromonteur im RAW Delitzsch
  • studierte von 1992 – 1995 an der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meißen, mit dem Abschluss „Diplom-Verwaltungswirt (FH)“
  • war von 1996 – 2008 Amtsleiter (Rechnungsprüfungsamt, Verkehrsamt, Finanzverwaltung) im Landratsamt Delitzsch
  • war von 2008 bis 2015 Finanzbeigeordneter und Kämmerer des Landkreises Nordsachsen
  • engagiert sich im Kommunalen Sozialverband, der Sächsischen Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung, dem Zweckverband Döllnitzbahn, der Omnibus- Verkehrsgesellschaft mbH „Heideland“, im Fachbeirat der Zeitschrift „Der Neue Kämmerer“ und in verschiedenen kommunalen Verbänden bzw. Unternehmen
  • begeistert sich für Sport, insbesondere Handball und Fahrradfahren